Alle Termine

NEU: Der Klimaschutz-Newsletter. Hier einfach anmelden:

Zu viele Termine? Hier gibt’s die Highlights… Fehlen Termine? Bescheid sagen!

Für mehr Informationen lassen sich die Termine aufklappen (Klick auf den Titel). Noch mehr Informationen (genaue Adresse, etc.) stehen auf der Detailseite („Weiterlesen“).

Sep
16
Mo
Anhörung von FFF im Rathaus
Sep 16 um 12:30 – 16:30

Gemeinsame Ausschuss-Sitzung im Rathaus Hannover unter Beteiligung von Fridays fF Ortsgruppe Hannover, Parents fF Ortsgruppe Hannover, Scientists fF Regionalgruppe Hannover (Gunther Seckmeyer ist der Vertreter der Scientists)

Im Rahmen dieser Ausschuss-Sitzung sollen die Forderungen der Fridays for Future, die an die Stadt und Region übergeben worden sind, Gegenstand sein

Der öffentliche Teil der Ausschuss-Sitzung kann ohne Anmeldung besucht werden. Es sind wohl 40 Plätze für Gäste vorhanden.

Sep
17
Di
Students for Future: Plenum @ F102, Hauptgebäude
Sep 17 um 18:30
Students for Future: Plenum @ F102, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Sep
20
Fr
Week for Climate @ Opernplatz
Sep 20 – Sep 27 ganztägig
Week for Climate @ Opernplatz

Direkt im Anschluss an den globalen Klimastreik beginnt die Week for Climate. Eine ganze Woche, die thematisch der drohenden Klimakatastrophe gewidmet sein soll. Fridays for Future organisiert dafür gemeinsam mit weiteren Umweltgruppen eine Woche lang ein Aktionscamp auf dem Opernplatz in Hannover.

Ab dem 20.09. werden wir mit mehreren Zelten vor Ort sein und freuen uns über Besuche!

Da wir die Schule ja nicht deshalb bestreiken, weil wir keine Lust auf Bildung haben, finden von Montag 23.09. bis Donnerstag 26.09. jeden Vormittag Workshops zu Umwelt- und Klimathemen statt. Die Workshops starten immer ca. um 11:00Uhr und sind für etwa 2 Stunden ausgelegt.  Aber auch an den Nachmittagen werden täglich ab 17:00Uhr Workshops stattfinden, zu denen alle herzlich eingeladen sind! Vor den Workshops wird es immer die Gelegenheit geben, mehr über die Bewegung Fridays for Future und das politische Engagement von Schüler*innen zu erfahren.

Die Workshops werden unter anderem zusammen mit erfahrenen Vertreter*innen von JANUN e.V. und der Naturfreundejugend gehalten und beschäftigen sich inhaltlich mit Themen wie Upcycling, Plastik in den Meeren oder der Frage, was der eigene Konsum eigentlich mit der Umwelt zu tun hat.

Neben den Workshops wird es aber auch eine Reihe von Aktionen im und um das Camp geben. Kommt vorbei, wann immer ihr Zeit habt! Holt euch Infomaterial ab, trinkt einen Tee mit uns oder kommt einfach mit Aktiven ins Gespräch. Wir freuen uns über jeden Besuch!

Details bei Instagram (@fridaysforfuture_hannover) und @studentsforfuture_hannover

Globaler Klimastreik – Hannover @ Hannover
Sep 20 um 12:00 – 16:00
Sep
24
Di
Students for Future Plenum @ Opernplatz Hannover
Sep 24 um 19:30
Sep
26
Do
Laternenumzug @ Opernplatz
Sep 26 um 19:30

Im Rahmen der Week4Climate

Okt
1
Di
Students for Future: Plenum @ F102, Hauptgebäude
Okt 1 um 18:30
Students for Future: Plenum @ F102, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Okt
8
Di
Students for Future: Plenum @ F102, Hauptgebäude
Okt 8 um 18:30
Students for Future: Plenum @ F102, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Okt
15
Di
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude
Okt 15 um 18:30
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Okt
16
Mi
OB Kandidat*innen zur Wahl – Kultur und Klima @ Kulturzentrum Pavillon
Okt 16 um 18:00

Die Kandidat*innen Jessica Kaußen, Iyabo Kaczmarek, Alptekin Kirci in Vertretung für Marc Hansmann, Belit Onay, Eckhard Scholz, Bruno Adam Wolf, Julian Klippert und Catharina Gutwerk nehmen Stellung zu den großen Ks: Kultur und Klima. An drei Gesprächstischen kommen sie in einen direkten Austausch mit dem Publikum. Es geht um Aufgaben für eine*n Oberbürgermeister*in, die eine Stadt lebens- und liebenswert machen. Welche Pläne haben die OB-Kandidat*innen für den Kultursektor? Wie halten sie es mit der Bewerbung zur Kulturhauptstadt und dem damit verbundenen Kulturentwicklungsplan? Wie kann die Stadt Hannover zur Vorreiterin für kommunalen Klimaschutz werden? Abschließend wird das Publikumsvotum des Abends bekannt gegeben.

191016 Pavillon OB-Wahl

Okt
20
So
Vernetzungstreffen von Fridays for Future und Students for Future @ Haus der Jugend - Zirkuszelt
Okt 20 um 17:30
Okt
22
Di
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude
Okt 22 um 18:30
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Okt
23
Mi
Tatort Klimamord @ vor dem Landtag Hannover
Okt 23 um 11:00

Bitte bringt Kerzen, Blumen oder ähnliches mit. Das Thema ist ‚Trauer‘.

Students for Future – Onboarding für Neue und Interessierte @ 14. Stock des Conticampushochhauses
Okt 23 um 18:30

Du möchtest bei Students for Future mitmachen oder dich einfach nur über uns informieren?

Komm doch zu unserem Kennenlerntreffen!

(Nicht nur) für ErSies 🙂

Okt
25
Fr
Zubringerdemo – Students for Future @ vor der LUH
Okt 25 um 10:00
Zubringerdemo - Students for Future @ vor der LUH

10:00 Demovorbereitung  und Rave

11:15 Start Demo

11:45 Start Demozug

Klimastreik / Demonstration: „Zukunft wählen!“ @ Opernplatz
Okt 25 um 12:30

Wir streiken bis ihr handelt!

In den letzten Wochen ist viel passiert. Über 7 Millionen Menschen waren weltweit am 20.09. und in der WeekForClimate auf der Straße, all

eine in Hannover waren wir unfassbare 40.000!
Gleichzeitig wurde aber auch das „Klimapaket“ beschlossen, das die 1,5-Grad-Grenze ignoriert und unsere Zukunft weiter aufs Spiel setzt. Das Klimaschutzgesetz für Niedersachsen fehlt immer noch.
Gleichzeitig brennt der Amazonas weiter, die Polarkappen schmelzen, Wüsten breiten sich aus, Stürme werden stärker und wir rasen immer weiter auf die Klimakatastrophe zu.
Aber noch haben wir die Möglichkeit zu handeln!

Noch können wir etwas tun!

Bei den Wahlen am 27.10. wird ein*e Oberbürgermeister*in für 7 Jahre gewählt. 7 Jahre, in denen dringend konsequente Klimaschutzmaßnahmen durchgesetzt werden müssen! Wir haben keine Zeit länger zu warten, denn die Klimakrise wartet auch nicht.
Die OB Wahl ist eine Klimawahl und wir brauchen eine*n Oberbürgermeister*in, die*der die Klimakrise als das anerkennt, was sie ist: Die größte Bedrohung unserer Zeit!
Welche Maßnahmen in Hannover umgesetzt werden können und wie die Stadt in Zukunft aussehen kann, könnt ihr in den Forderungen von Fridays for Future Hannover nachgelesen .

Zukunft wählen!

Unsere Demonstration startet am 25.10. um 12:30 Uhr am Opernplatz. Wir wollen darauf aufmerksam machen, dass am 27.10. über unsere Zukunft abgestimmt wird – und eine Zukunft gibt es für uns nur mit konsequentem Klimaschutz!

Okt
29
Di
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude
Okt 29 um 18:30
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Nov
5
Di
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude
Nov 5 um 18:30
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Nov
6
Mi
Wissen versus Handeln im Klimaschutz @ Haus der Region
Nov 6 um 17:00 – 19:30

Diskussionsrunde mit Harald Welzer zum Klimaschutz im Haus der Region am 6. November um 17.00 Uhr

Mit der öffentlichen Veranstaltung „Wissen versus Handeln im Klimaschutz“ im Haus der Region greift das Kuratorium Klimaschutzregion Hannover die aktuelle gesellschaftliche Diskussion zum Klimaschutz auf. Keynote ist der Sozialpsychologe und Autor Prof. Dr. Harald Welzer. Einen weiteren Impulsvortrag hält Prof. Dr. Florian Kaiser von der Universität Magdeburg. Außerdem gibt es eine Podiums- und Publikumsdiskussion, an der u.a. Jugendliche der „Fridays for Future-Bewegung“ und der hannoversche Rapper SPAX teilnehmen. Die Moderation übernimmt HAZ-Redakteur Jan Egge Sedelies. Termin ist der 6. November 2019 von 17:00 bis 19:30 Uhr.

Programm Wissen versus Handeln im Klimaschutz

Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen per Email an: klimaschutzleitstelle@region-hannover.de

Nov
7
Do
Athanasios Karathanassis: Naturzerstörung, Klimakrise und Kapitalismus – Über Zusammenhänge und Perspektiven @ f102 LUH
Nov 7 um 19:30

Wenn von Naturzerstörungen, vom Klimawandel oder Umweltschutz die Rede ist, geht es sowohl in öffentlichen Diskursen als auch im wissenschaftlichen „Mainstream“ zumeist um Fragen der technischen „Beherrschbarkeit“ von Natur, wobei insbesondere die Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz thematisiert wird, um gesetzliche Forderungen oder um normative und moralische Leitbilder, aus denen die Schonung der Natur folgen soll.

Eine zumeist ausgeblendete oder verkürzt gestellte Frage ist die nach den politisch-ökonomischen Ursachen kapitalistischer Naturverhältnisse oder anders gefragt: In welchem Zusammenhang steht die Praxis des kapitalistischen Systems und die ihr zu Grunde liegenden Logiken mit den gegenwärtigen Prozessen des Naturraubbaus und der Vernichtung der natürlichen Lebensgrundlagen, und welche gesellschaftlichen Perspektiven schließen hieran an?

Dr. Athanasios Karathanassis lehrt an der Universität Hannover, u.a. mit den Arbeitsschwerpunkten Politische Ökonomie der Globalisierung, gesellschaftliche Naturverhältnisse, gesellschaftliche Krisenentwicklungen und Soziale Bewegungen.

Nov
12
Di
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude
Nov 12 um 18:30
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Nov
14
Do
Ringvorlesung: „Die Welt im Wandel – Mit Biologisierung und Digitalisierung die Welt retten?“ @ Campus Herrenhausen
Nov 14 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

14. November 2019, 18:15 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Stefanie Heiden
Die Welt im Wandel – Mit Biologisierung und Digitalisierung die Welt retten?

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download

Nov
19
Di
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude
Nov 19 um 18:30
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Nov
21
Do
Ringvorlesung: „Mikroorganismen im Boden – unsichtbare Akteure des Klimawandels“ @ Campus Herrenhausen
Nov 21 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

21. November 2019, 18:15 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Marcus Andreas Horn
Mikroorganismen im Boden – unsichtbare Akteure des Klimawandel

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download

 

Nov
26
Di
PCS – Lars Nieder, Kurzvortrag: IPCC Sonderbericht – 1,5°C Globale Erwärmung @ 14. OG Conti-Hochhaus
Nov 26 um 10:00 – 10:15
PCS – Students for Future Plenum (andere Zeit!) @ 14. OG Conti-Hochhaus
Nov 26 um 10:00 – 12:00
PCS – Students for Future Plenum (andere Zeit!) @ 14. OG Conti-Hochhaus

Das Plenum der Students for Future findet in der Woche der Public Climate School nicht am Dienstagabend, sondern schon vormittags statt!

Zu Beginn gibt es einen Vortrag von Lars Nieder zum IPCC Sonderbericht – 1,5°C Globale Erwärmung.

Nov
28
Do
PCS – Julius Paul (Students for Future), Workshop: Zur Notwendigkeit von Protest und der Entwicklung von Aktionsformen @ 14. OG Conti-Hochhaus
Nov 28 um 8:00 – 10:00

Workshop: Zur Notwendigkeit von Protest und der Entwicklung von Aktionsformen (Julius Paul, Students for Future)

Ringvorlesung: „Reinventing the toilet for a warming world – Neue Konzepte für eine nachhaltige Abwasserbehandlung“ @ Campus Herrenhausen
Nov 28 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

28. November 2019, 18:15 Uhr: Vortrag von Dr. Janina Bahnemann
Mikroorganismen im Boden – unsichtbare Akteure des Klimawandel

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download

 

 

Nov
29
Fr
Zubringerdemo: vom Conti-Campus zum Opernplatz @ Conti-Campus
Nov 29 um 10:30
Zentrale Demonstration #NeustartKlima @ Opernplatz
Nov 29 um 12:30
Zentrale Demonstration #NeustartKlima @ Opernplatz

!SAVE THE DATE!

Am 29.11 findet der nächste internationale Streik statt.
Erst am 20.9 war der letzte globale Demonstrationstag bei dem, allein in Hannover, 40.000 Menschen für konsequenten Klimaschutz auf die Straße gegangen sind. Alle Generationen waren vertreten und haben so ein deutliches Zeichen gesetzt: Die Politik muss endlich handeln.

!SPREAD THE WORD!

Am 29.11. beim vierten internationalen Streiktag wollen wir an vorherige Demonstrationen anknüpfen. Wir wollen zeigen, wie wichtig es ist, dass die Politik handelt, denn uns und allen kommenden Generationen läuft die Zeit davon!
Also sagt Euren Familienmitgliedern, Nachbar*innen, Arbeitskolleg*innen und  Freund*innen Bescheid, dass es wieder soweit ist: Am Freitag, den 29.11, wird wieder auf die Straße gegangen!

GLOBAL DAY OF CLIMATE ACTIONS

Der Tag wird unter dem Motto „Global day of climate actions“ stehen, da in den Folgetagen, vom 2. bis 13. Dezember, die UN-Klimakonferenz in Chile tagt. 2015 wurde von den 197 Mitgliedsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention  das Pariser Klimaabkommen beschlossen, auf welches sich FridaysForFuture international in ihren Forderungen beruft. Lasst uns Ihnen also ins Gedächtnis rufen, worauf sie sich geeinigt haben. Lasst uns den Druck erhöhen!

Dez
3
Di
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude
Dez 3 um 18:30
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Dez
5
Do
Europäisch denken – zwischen Klimaschutz und europäischer Mobilität @ Conti-Hochhaus, Raum 003
Dez 5 um 18:30 – 20:30

Am 05. Dezember 2019, von 18:30 bis 20:30 Uhr, Leibniz Universität Hannover, Conti-Hochhaus, Raum 003 || 003, Königsworther Platz 1, 30167 Hannover

Die Europawahlen im Mai haben in Deutschland sehr deutlich zum Ausdruck gebracht, dass Klima- und Umweltschutz bei der Wahlentscheidung die wichtigste Rolle gespielt haben. Wir erleben zivilgesellschaftliche Initiativen wie #SaveYourInternet, Fridays for Future, #EuropaMachen uvm. Die Freitagsdemos sind nur ein Ausdruck dafür, dass sich Grundlegendes wandelt: Junge Menschen tragen zu einem politischen Umbruch bei.

Auf unserer Veranstaltung erfahren wir von Experten*innen, wo sie Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten sehen. Wir diskutieren darüber, was und wie getan werden muss, um Klima und Umwelt durch gemeinsames europäisches Handeln zu schützen. Dabei spielen Modelle zur Mobilität der Zukunft eine entscheidende Rolle.

Diese Veranstaltung wird gemeinsam organisiert und durchgeführt vom Europäischen Informations-Zentrum Niedersachsen, den Jungen Europäischen Föderalisten und der Europa Union.

Expert*innen

Prof. Dr. Stefanie Bremer
Universität Kassel, Fachbereich Architektur, Stadtplanung und Landschaftsplanung, Fachgebiet Integrierte Verkehsplanung und Mobilitätsentwicklung

Martin Roger
Scientists for Future, Umwelt-Ingenieur

Michael Nagel
Students for Future/Fridays for Future

Moderation: Christopher Lucht
Agentur Perspektive Europa; Team Europe

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

PDF-Dokument: Flyer inklusive Programm

Dez
7
Sa
Winter-Burg-Fest in der Suffizienzburg @ Paul-Dohrmann-Schule
Dez 7 um 12:00 – 22:00

Transition Town Hannover und viele Initiativen laden ein. Mit dabei sind unter anderem Raum für Faszination, WasMitHerz, Studio_London, Kultur der Wandels, Transition Town Hannover, LeineLab e.V., Foodsharing Hannover, Snntg e.V. und Fridays For Future Hannover.

2 Floors, OpenJam, Diskussion, Essen und Getränke

Dez
10
Di
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude
Dez 10 um 18:30
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Dez
12
Do
Ringvorlesung: „Water for future – Konsumentscheidungen im Lichte des Klimawandels betrachten“ @ Campus Herrenhausen
Dez 12 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

12. Dezember 2019, 18:15 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Kerstin Kremer
Water for future – Konsumentscheidungen im Lichte des Klimawandels betrachten

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download

 

Dez
17
Di
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude
Dez 17 um 18:30
Students for Future: Plenum @ A310, Hauptgebäude

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Dez
19
Do
Ringvorlesung: „Wie fördert man Nachhaltigkeitsinnovationen und weshalb helfen sie aus der Klimakrise?“ (Prof. Dr. Ingo Liefner) @ Herrenhäuser Str. 2A, Raum 009
Dez 19 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

19. Dezember 2019, 18:15 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Ingo Liefner
Wie fördert man Nachhaltigkeitsinnovationen und weshalb helfen sie aus der Klimakrise?

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download

 

Jan
7
Di
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus
Jan 7 um 18:30
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Jan
9
Do
Ringvorlesung: „Wissenschaftliches Publizieren in postfaktischen Zeiten“ (Prof. Dr. Jürgen Koepke) @ Herrenhäuser Str. 2A, Raum 009
Jan 9 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

09. Januar 2020, 18:15 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Koepke
Wissenschaftliches Publizieren in postfaktischen Zeiten

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download

 

Jan
14
Di
Kurzvortrag Windenergie in der Region Hannover @ Raum 003, Conti-Hochhaus
Jan 14 um 18:30 – 19:00

Vor dem Plenum von Students for Future gibt es einen Kurzvortrag von der Klimaschutzagentur Hannover zum Thema Windenergie in der Region Hannover. Daran schließt sich das Plenum an.

Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus
Jan 14 um 18:30
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Jan
16
Do
Vortrag/Diskussion: Das Unbehagen des Prothesengotts in der Umweltkrise. Sozialpsychologische Perspektiven einer Kritischen Theorie des Subjekts – Hans-Joachim Busch (Frankfurt) – @ Raum 003 im Conti Hochhaus
Jan 16 um 18:00 – 19:30
Eine Veranstaltung von Students for Future in der Reihe „Was Nun? Hannoversche Beiträge zur Rettung der Welt“

Donnerstag, 16. Januar 2020 18 Uhr Raum 1502.003 (Königsworther Platz 1)
Hans-Joachim Busch (Frankfurt) – Das Unbehagen des Prothesengotts in der Umweltkrise. Perspektiven einer Kritischen Theorie des Subjekts

wasnun.noblogs.org

Students for Future

Ringvorlesung: „Kreidezeitliche Treibhauswelten“ (Prof. Dr. Ulrich Heimhofer) @ Herrenhäuser Str. 2A, Raum 009
Jan 16 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

16. Januar 2020, 18:15 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Heimhofer
Kreidezeitliche Treibhauswelten

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download

 

Jan
17
Fr
Zubringerdemo von der Leibniz Universität @ vor dem Welfenschloss (Uni Hauptgebäude)
Jan 17 um 11:30
Klimastreik / Freitagsdemo: 1 Jahr Fridays for Future Hannover @ Opernplatz
Jan 17 um 12:30

Am 18.01.2019 fand die erste FFF-Demo in Hannover statt. Mittlerweile ist das fast ein Jahr her. Mit unserer Demo am 17.01. wollen wir zeigen, dass sich in diesem Jahr nichts getan hat und wir wollen weiter Druck auf die Politik machen.

Jan
21
Di
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus
Jan 21 um 18:30
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Jan
23
Do
Ringvorlesung: „Klimakomponente Permafrostböden“ (Prof. Dr. Georg Guggenberger) @ Herrenhäuser Str. 2A, Raum 009
Jan 23 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

23. Januar 2020, 18:15 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Georg Guggenberger
Klimakomponente Permafrostböden

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download

 

Jan
28
Di
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus
Jan 28 um 18:30
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Jan
30
Do
Ringvorlesung: „Den Klimawandel bewusst machen im Kontext einer transformativen Bildung“ (Prof. Dr. Christiane Meyer) @ Herrenhäuser Str. 2A, Raum 009
Jan 30 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

30. Januar 2020, 18:15 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Christiane Meyer
Den Klimawandel bewusst machen im Kontext einer transformativen Bildung

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download

 

Feb
4
Di
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus
Feb 4 um 18:30
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Feb
6
Do
Ringvorlesung: „Die wachsende Bedeutung von Ökosystemleistungen für die Menschheit im Klimawandel“ (Prof. Dr. Benjamin Burkhard) @ Herrenhäuser Str. 2A, Raum 009
Feb 6 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

06. Februar 2020, 18:15 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Benjamin Burkhard
Die wachsende Bedeutung von Ökosystemleistungen für die Menschheit im Klimawandel

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download

 

Feb
11
Di
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus
Feb 11 um 18:30
Students for Future: Plenum @ Raum 003, Conti-Hochhaus

Studentische Uni-übergreifende Organisation innerhalb von Fridays for Future Hannover. Offenes Plenum aller Aktiven und solcher, die es werden wollen.

Feb
13
Do
Ringvorlesung: „Klimawandel – von Natur aus und von Menschen gemacht“ (Prof. Dr. Hansjörg Küster) @ Herrenhäuser Str. 2A, Raum 009
Feb 13 um 18:15 – 20:00

Im Wintersemester 2019/2020 organisiert die Arbeitsgruppe „Forschung und Lehre“ von „LUH for Future“ zum ersten Mal in Kooperation mit der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität und der Initiativgruppe „Students for Future“ die Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“. Diese fördert den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der naturwissenschaftlichen Fakultät stellen in öffentlichen Abendvorträgen ihre Forschungs- und Arbeitsgebiete allgemein verständlich vor. Darüber hinaus soll die Zeit zur gemeinsamen Diskussion nicht zu kurz kommen.

13. Februar 2020, 18:15 Uhr: Vortrag von Prof. Dr. Hansjörg Küster
Klimawandel – von Natur aus und von Menschen gemacht

Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit aller Generationen von Schülerinnen und Schülern über Studierende aller Fachbereiche bis hin zu Seniorinnen und Senioren.

Mehr Informationen und weitere Termine zur Ringvorlesung „Herausforderung Klimawandel“

Plakat zum Download